Das neue AAL JP Projekt startete offiziell am 1. April 2018

Die Universität Innsbruck – Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus ist der Konsortialführer des neuen AAL JP-Projektes i-evAALution.

Am 20. April fand das offizielle Projekt – Kick-off in Utrecht statt. Alle 10 Konsortiumspartner haben sich getroffen und es fand ein Austausch in einer netten und motivierten Atmosphäre beim Projektpartner Vilans statt.

Das Konsortium hat sich auf allgemeine Projektmanagement Prozeduren geeinigt. Alle Arbeitspakete wurden präsentiert und die Arbeitspaket LeiterInnen wurden vorgestellt. Die Partner sind nun positiv gespannt auf die operative Projektarbeit, welche sich auf die organisatorische, technische und wissenschaftliche Vorbereitung der Langzeitstudie fokussieren wird, deren Start im April 2019 geplant ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.